DIE BURG

vom pragmatischen Großtafelbau zu einem generationsgerechten, barrierefreien und sozialen Wohnen.

 

 

Im Zentrum der Kreisstadt Luckenwalde entstehen 139 zum großen Teil barrierearme, barrierefreie und rollstuhlgerechte Wohnungen und 8 Gewerbeeinheiten. Das Karree aus Plattenbauten wurde Mitte der 1980er Jahre errichtet. Die Option einer Teilsanierung wurde durch unzeitgemäße Wohnungsgrundrisse, fehlende Barrierefreiheit und große bauliche Mängel nie in Betracht gezogen.

Das neue Quartier sollte im wesentlichen zwei Fragen beantworten. Wie sieht modernens Wohnen der Zukunft aus? Und wie realisiert man dies in einem ehemaligen Plattenbau? Zusammen mit der Stadt Luckenwalde wurde ein „Anforderungskatalog“ erarbeitet. Dabei waren die wesentlichsten Punkte:

  • Steigerung der Aufenthaltsqualität und der stadträumlichen Verknüpfung
  • Qualifizierung der Verkehrserschließung
  • Unverwechselbarkeit des Gebäudes
  • Flächen für nutzernahe Dienstleistungen
  • Erschließung für eine maxime Anzahl an Mietern über Aufzüge
  • möglichst barrierefreie und differenzierte Wohnungsgrundrisse
  • Bäder mit Fenstern und Duschen versehen
  • Flächen für betreutes Wohnen
  • Flächen für Wohngemeinschaften
  • Qualifizerung der Eckgebäude
  • Flächen für Mieter mit anderen räumlichen Bedürfnissen (z. B. Kunstschaffende)

Das Architekturbüro Teske & Schwiede schaffte es nicht nur einen überzeugenden Entwurf, sondern auch ein modernes Konzept zur Schaffung von Wohnraum zu erarbeiten. Diese Konzept sieht den vollständigen Abbruch der Fassaden, aller Treppenhäuser sowie einzelner Geschosse vor. Die Neuerrichtung erfolgt in Holzrahmenbauweise. Die Wohnungen werden zukünftig horizontal über Laubengänge sowie vertikal über 4 Fahrstühle und Treppenhäuser erschlossen.

Warum war die Konstruktion aus Holzrahmenelementen überzeugend?

  • durch Vorfertigung kurze Bauzeit vor Ort
  • hochdämmende schlanke Wände
  • Montage auch in Wintermonaten möglich
  • witterungsunabhängige Vorfertigung im Werk
  • werksseitige Qualitätskontrolle
  • schnelle Bautrocknung möglich